Archivierter Artikel vom 14.06.2010, 19:29 Uhr

Kreistag appelliert an Ehre und Moral

Kreis Altenkirchen – „Betzdorf ist Wolf-Garten. Wolf-Garten ist Betzdorf“. Vier Plakate schmücken den großen Sitzungssaal im Kreishaus. In einer Resolution fordert der Kreistag den Erhalt des Traditionsunternehmens.¶

Kreis Altenkirchen – Michael Lieber ist angefressen, sauer und menschlich enttäuscht. Doch da ein Landrat zumindest in der Öffentlichkeit nicht die Contenance verlieren darf, zieht er den kurzfristig auf die Tagesordnung gesetzten Punkt äußerlich emotionslos und professionell durch. Ein paar Minuten später verabschiedet der Kreistag gestern Nachmittag einhellig eine Resolution und Solidaritätserklärung zum Erhalt der Traditionsfirma Wolf-Garten mit seinen 240 Mitarbeitern am Stammsitz in Betzdorf.

Lesen Sie mehr dazu in der Dienstagausgabe der Rhein-Zeitung für den Kreis Altenkirchen