Archivierter Artikel vom 29.12.2020, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen: Straßenmeistereien sind für alle (Schnee-)Fälle gut gerüstet

Ski- und Rodelvergnügen, Schneeballschlachten und ausgiebige Spaziergänge durch die Puderzuckerlandschaft: Für alle, die nicht auf die Straße müssen, ist der Wintereinbruch ein Riesenspaß. Die anderen sehen jetzt schon mit Bangen dem frühmorgendlichen Eiskratzen, den Schlitterpartien in heftigem Schneegestöber und dem nachfolgenden Verkehrschaos entgegen. Doch so schlimm muss es nicht werden, denn die Straßenmeistereien im Kreis sind gut auf den Wintereinbruch vorbereitet, wie eine Umfrage unserer Zeitung ergab.

Von Julia Hilgeroth-Buchner Lesezeit: 3 Minuten