Plus
Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen: Jetzt 13 Infizierte – Wertstoffhof Nauroth geschlossen

Der Betriebs- und Wertstoffhof des Abfallwirtschaftsbetriebs in Nauroth ist bis auf Weiteres geschlossen. Bei der regulären Müllabfuhr inklusive Sperrabfall-, Elektronikschrott- und Grünschnittabfuhr sowie der Schadstoffsammlung gibt es bis dato keinerlei Einschränkungen.  Foto: Markus Döring
Der Betriebs- und Wertstoffhof des Abfallwirtschaftsbetriebs in Nauroth ist bis auf Weiteres geschlossen. Bei der regulären Müllabfuhr inklusive Sperrabfall-, Elektronikschrott- und Grünschnittabfuhr sowie der Schadstoffsammlung gibt es bis dato keinerlei Einschränkungen. Foto: Markus Döring

Der Coronavirus und damit die Lungenkrankheit Covid-19 breiten sich im AK-Land weiter aus: Die Zahl der Infizierten ist am Mittwoch, Stand 13.30 Uhr, von 8 auf 13 gestiegen, nachdem sie sich am Dienstag nicht erhöht hatte. Alle infizierten Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne, wie die Kreisverwaltung mitteilt.

Lesezeit: 2 Minuten
Darüber hinaus informiert der Kreis über eine Reihe weiterer Vorsichtsmaßnahmen, um die Verbreitung des Virus einzudämmen und die Grundversorgung aufrecht zu halten. Die Träger der Pflegestützpunkte in Rheinland-Pfalz haben sich dazu entschieden, alle Pflegestützpunkte für den Kundenverkehr zu schließen. Es finden keine persönlichen Beratungen in den Pflegestützpunkten mehr statt, es erfolgen ...