Archivierter Artikel vom 15.02.2021, 18:23 Uhr
Plus
Grünebach

Kreativer Rosenmontagsumzug: In „Grömisch“ kommt der „Zuch“ daher

Karneval am Rosenmontag komplett ausfallen zu lassen, das kommt für die Grünebacher nicht infrage. Nach einer gemeinsamen Videokonferenz haben sich die Vorstände von sechs örtlichen Vereinen und Gruppen dazu entschlossen, zumindest ein wenig jeckes Gefühl im Dorf zu verbreiten, berichtet Klaus Meyer, Vorsitzender des MC Grünebach.

Von Claudia Geimer Lesezeit: 2 Minuten