Archivierter Artikel vom 15.07.2020, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Krankenhausneubau im Westerwald: Rüddel befürchtet ruinösen Wettbewerb

Vor Beginn der Corona-Krise war er das prägende Thema in der Region, aber in den vergangenen Monaten ist es auffallend ruhig geworden um den vom DRK als Träger mit Unterstützung der Landesregierung geplanten Ersatzneubau für die bestehenden Krankenhäuser in Altenkirchen und Hachenburg. Doch der Annahme, dass die Errichtung eines 262-Betten-Hauses mit Stroke Unit zur Behandlung von Schlaganfallpatienten nun allgemein akzeptiert wird, entzieht der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (CDU) nun die Grundlage.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 24 weitere Artikel zum Thema