Bruche

Kontakte knüpfen: Begegnung der Religionen in der Brucher Pfarrkirche

„Schön, dass wir Kontakte knüpfen können.“ Mit diesen Worten begrüßt Rita Blickheuser, die Vorsitzende der katholischen Frauengemeinschaft Bruche (kfd), die Besucherinnen in der Pfarrkirche Maria Königin in Bruche. Gekommen sind am Samstag Frauen aus der Betzdorfer Gemeinde der Ahmadiyya-Muslim-Jamaat-Glaubensgemeinschaft. Sie hatten angefragt, ob sie die Brucher Pfarrkirche besichtigen könnten. Die kfd hatte sich bereit erklärt, die Organisation zu übernehmen. Auch Mitglieder von Frauengemeinschaften aus den Nachbargemeinden sind gekommen.

Claudia Geimer Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net