Plus
Wissen

Kommunale Energiepolitik: Zukunft in der eigenen Hand

Mit einer Weichenstellung in Sachen Energiepolitik hat sich der Wissener Verbandsgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung befasst. Einstimmig beschlossen die Ratsmitglieder, dass die VG Wissen an der Gründung einer kommunalen Energie GmbH mitwirkt. Partner sind die EAM Natur GmbH sowie weitere Verbandsgemeinden im AK-Land.

Von Elmar Hering
Lesezeit: 2 Minuten
Die Federführung dieser interkommunalen Initiative liegt in den Händen der VG Altenkirchen-Flammersfeld. Auch der Kreisbauernverband habe sein Interesse bekundet, sagte Bürgermeister Berno Neuhoff. Mittels der gemeinsamen Gesellschaft können die Kommunen Akteure der Energiewende werden. Die Zielvorgabe hat der Bund bereits gegeben: klima-neutrale Energieversorgung bis 2045. Für die Kommunen geht es also ...