Archivierter Artikel vom 25.07.2012, 12:35 Uhr
Plus

Kommentar: Schlicht und ergreifend unverschämt

Man könnte sich schieflachen, wenn es nicht um die Zukunft ganzer Dörfer ginge. Da stellt der Kreis Anträge, um Landesgeld aus einem bestehenden Fördertopf zu erhalten. 90 Prozent der Kosten wurden bis dahin bezahlt. Darauf gibt es viele Monate gar keine Antwort.

+ 1 weiterer Artikel zum Thema