Archivierter Artikel vom 07.05.2020, 19:00 Uhr
Plus
Betzdorf

Kolpingsfamilie spendet für Betzdorfer Gabenzaun

Die Initiative Gabenzaun für Bedürftige in Betzdorf freut sich über die Unterstützung der Kolpingsfamilie Bruche. Vorsitzender Hans-Werner Werder brachte vor Kurzem Tüten mit Lebensmitteln an die Haustür von Sarah Giermann-Striegl in die Eisenbahnstraße 17. Dort steht ein Korb, in den Bürger Lebensmittel oder Hygieneartikel legen können. Diese werden weiterhin dringend benötigt, damit das Projekt Gabenzaun weiterlaufen kann.

Claudia Geimer Lesezeit: 1 Minuten