Archivierter Artikel vom 01.07.2020, 12:00 Uhr
Katzwinkel

Kolonnen von Tierchen marschierten in Haus in Katzwinkel: Ameisenvolk erhält jetzt ein neues Zuhause

Es gibt Krabbeltiere, die mag niemand im Haus haben: Ameisen. Doch genau das drohte bei Familie Hackbeil in Katzwinkel. Um davor gefeit zu sein, haben sie zusammen mit dem ehrenamtlich tätigen Ameisenschutzwart Werner Ebach aus Wissen dafür gesorgt, dass die Tierchen der geschützten Gattung Formica Polyctena ein neues Zuhause bekommen.

Elmar Hering Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net