Archivierter Artikel vom 06.01.2016, 08:44 Uhr
Plus
Altenkirchen

Königliches Trio zu Gast in St. Jakobus

Prächtig ist er anzusehen in seinem glanzvollen Gewand, der König Caspar. Anbetend hebt er die Hand vor dem Kind in der Krippe, und sein Antlitz ist voller Rührung und Güte. Der dunkelhäutige Edelmann ist endlich am Ziel, ebenso wie seine beiden Mitreisenden Melchior und Balthasar. Seit Montag sind die drei Weisen aus dem Morgenland im Krippenfiguren-Ensemble in St. Jakobus zu sehen – dank Schwester Ingrid Hillekum und Christa Born, die an diesem Nachmittag in der ziemlich kalten Kirche für den letzten Schliff an den Gewändern der Könige sorgen.

Lesezeit: 2 Minuten