Plus
Kreis Altenkirchen

Klappt die Notfallbetreuung im Kreis Altenkirchen? Nicht jede Schule oder Kita ist dicht

Von Sonja Roos
Leere Klassenzimmer, verwaiste Kindergartengruppen – die Schließungen allerorts kamen für viele nicht ganz überraschend. Wohl deshalb gibt es auch im Kreis Altenkirchen nur wenig Nachfrage nach Notbetreuung, wie unsere Umfrage ergab. Foto: dpa
Leere Klassenzimmer, verwaiste Kindergartengruppen – die Schließungen allerorts kamen für viele nicht ganz überraschend. Wohl deshalb gibt es auch im Kreis Altenkirchen nur wenig Nachfrage nach Notbetreuung, wie unsere Umfrage ergab. Foto: dpa

Die Schließungen der Schulen und Kitas am vergangenen Freitag kam zwar in Anbetracht der aktuellen Coronakrise nicht unerwartet, aber dann doch sehr plötzlich. Wie gehen Eltern nun mit der Situation um? Drängt sich der Nachwuchs nun in Notgruppen, damit Mama und Papa noch arbeiten können? Die RZ hat sich umgehört.

Lesezeit: 5 Minuten
Die Kita Glockenspitze in Altenkirchen ist eine von drei Notkitas in der VG Altenkirchen-Flammersfeld. Die anderen beiden Einrichtungen, die derzeit eine Notbetreuung anbieten, sind Rott und Weyerbusch. Samstag haben sich alle Leitungen im Rathaus getroffen, wie Monika Wagner, Leiterin der Kita Glockenspitze, berichtet. Dort wurden die Kriterien festgelegt, nach denen ...