Archivierter Artikel vom 15.02.2020, 09:00 Uhr
Plus
Kirchen/Wissen

Kirchener spendet Wissener Schule einen selbst entwickelten Outdoor-Rollstuhl

Klaus Peter aus Kirchen hat der Wissener Förderschule am Alserberg einen Outdoor-Rollstuhl im Wert von etwa 700 Euro gespendet. Der 52-Jährige ist der Vater der kleinen Elina, die die Wissener Schule besucht. Die Zehnjährige leidet an einer extrem seltenen unheilbaren Krankheit, die sie an den Rollstuhl bindet: Metachromatische Leukodystrophie (MLD).

Von Johannes Mario Löhr Lesezeit: 2 Minuten