Archivierter Artikel vom 07.10.2015, 08:47 Uhr
Plus
Kirchen

Kirchener Rat fordert mehr Klinikpersonal

Es kommt nicht alle Tage vor, dass sich ein politisches Gremium für die Personalsituation eines Unternehmens stark macht. Das DRK-Krankenhaus in Kirchen ist ein solches Unternehmen. Und der Verbandsgemeinderat Kirchen hat gestern in seiner Sitzung eine Resolution an die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler und andere Politiker verabschiedet, mit der die Angestellten des DRK-Krankenhauses Kirchen in ihren Forderungen um mehr Pflegepersonal unterstützt werden – einstimmig. Hintergrund: Kliniken in ganz Deutschland sehen sich durch das von der Bundesregierung anvisierte Krankenhausstrukturgesetz teils in ihrer Existenz gefährdet.

Lesezeit: 2 Minuten