Plus
Altenkirchen

Kinder gestalten Märchenreich: „Lummerland“ extra fürs Stadtfest

Da staunte „König Alfons der Viertelvorzwölfte“: Schon so lange hatte er sich ein richtig schönes Märchenreich gewünscht, und nun kamen plötzlich 46 kleine Helfer aus Buchholz (Kreis Neuwied) herbei und bauten ihm wie der Blitz ein kunterbuntes „Lummerland“. In der Tat verwandelte sich die Jugendkunstschule Altenkirchen für kurze Zeit in eine tolle Baustelle.

Lesezeit: 2 Minuten
Zwei Tage lang waren die Kinder der kommunalen Kita „Leuchtturm“ und der katholischen Kita sowie die Erstklässler der Buchholzer Grundschule zu Gast in den großzügigen Werkräumen und erlebten mit Erzieherin Margret Müller und Lehrerin Ute Klevesahl ganz besondere Projekttage. „Sonst fahren wir immer einmal nach Bonn ins Kunstmuseum, aber durch ...