Archivierter Artikel vom 29.04.2010, 15:58 Uhr
Altenkirchen

Kinder erklären Multiple Sklerose

Kaum jemand weiß, was sich genau hinter Multipler Sklerose verbirgt. In Altenkirchen wird über die Sicht von – sehr jungen – Betroffenen die Brücke zu deren Belange geschlagen.

Altenkirchen – Für mehr Verständnis wirbt die Ausstellung „Kinderbilder sagen viel – so erleben Kinder Multiple Sklerose“ in Altenkirchen. Die Kinderzeichnungen sind vom Dienstag, 11. Mai, bis zum Donnerstag, 27. Mai, im Mehrgenerationenhaus, Wilhelmstraße 10, sowie in Schaufenstern in der Fußgängerzone zu sehen. Parallel zur Ausstellung gibt es Veranstaltungen und Aktionen.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagausgabe der Rhein-Zeitung für den Kreis Altenkirchen