Archivierter Artikel vom 29.07.2020, 23:15 Uhr
Plus
Helmenzen

Kein Zweifel: Ein Wolf hat die drei Schafe in Oberölfen getötet

Gut zwei Wochen, nachdem ein Schafzüchter auf einer Weide bei Helmenzen-Oberölfen drei durch ein Raubtier getötete Schafe entdeckt hat, ist klar: Ein Wolf ist für die Nutztierrisse verantwortlich. Das hat Rissbegutachterin Leah Nebel von der Stiftung Natur und Umwelt der RZ nach einem Hinweis durch den Geschädigten, Peter Lipka, bestätigt.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 1 Minuten