Archivierter Artikel vom 04.08.2011, 17:39 Uhr
Plus
Weyerbusch

Kein Frauenarzt für Weyerbusch

Ärzte wollen einfach nicht mehr in den ländlichen Raum. Nicht nur die Fachärzte, auch die Allgemeinmediziner zieht es bereits seit Jahren viel eher in die Städte als aufs Land. Wie kann die medizinische Versorgung in Zukunft gesichert werden? Ein Problem, dass nicht nur Politiker immer stärker beschäftigt.

Lesezeit: 2 Minuten