Archivierter Artikel vom 05.07.2017, 22:26 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Kardinal Meisner tot: Katholiken im Kreis Altenkirchen nehmen Abschied von einem streitbaren Kirchenmann

Joachim Kardinal Meisner galt als gestrenger Kirchenmann, der mit seinen Ansichten nie hinterm Berg hielt und somit auch stets polarisierte. Der Tod des früheren Kölner Erzbischofs hat auch in unserer Region Betroffenheit ausgelöst. Denn weite Teile des Kreises Altenkirchen gehören zum Erzbistum Köln, das für knapp 20.000 Katholiken zwischen Sieg und Wied zuständig ist. Wir haben uns bei kirchlichen Würdenträgern umgehört.

Von Beate Christ Lesezeit: 2 Minuten