Plus
Kreis Altenkirchen

Kann Mobilfunk krank machen? Was Experten zum Leidensweg eines Elektrosensiblen sagen

Das neue Mobilfunknetz 5 G ist am Start, in einigen Städten können Kunden schon das Turbo-Internet nutzen. Was des einen Freud, ist ja bekanntlich des andern Leid. Christoph Conrad beispielsweise, der in der Verbandsgemeinde Hamm lebt, hält es nur noch in einem Funkloch aus, die dauernde Strahlung von Funkmasten, Mobiltelefonen oder WLAN macht ihn krank (wir berichteten). Und er ist nicht alleine. Zehn Prozent der Bevölkerung in Deutschland fühlen sich durch die Strahlung von Handy und Co. gesundheitlich beeinträchtigt.

Von Beate Christ
Lesezeit: 3 Minuten
Vielerorts laufen Ärzte und Wissenschaftler gegen den flächendeckenden Ausbau des Funknetzes Sturm. Kann es Menschen krank machen und wie wirkt sich die Strahlung der neuen Technologie auf die Pflanzen- und Tierwelt aus? Dr. Jürgen Schumann aus Rosenheim ist Facharzt für Allgemeinmedizin und Arzt für Naturheilverfahren. „Mittlerweile gibt es Studien, die ...