Archivierter Artikel vom 29.10.2019, 13:30 Uhr
Plus
Kirchen

Junge Profis aus dem Kreis zeigen ihr Können: Jugendflamme für die jüngsten Feuerwehrleute

Der Nachwuchs von vier Feuerwehren stellte am Samstag sein Können bei den Prüfungen für die Jugendflamme Stufe II und III am Feuerwehrhaus in Kirchen unter Beweis. Für die Jugendflamme Stufe II glänzten 16 Jugendfeuerwehrmitglieder aus Daaden, Oberlahr, Katzwinkel und Asdorftal mit ihrem feuerwehrtechnischem Wissen und ihrer Allgemeinbildung. An verschiedenen Stationen wurde das Geräte-ABC abgefragt, der Wasserwerfer und das Standrohr aufgebaut. Wertungsrichter schauten dabei auf jeden Handgriff und bohrten bei Fachbegriffen auch mal nach.

Von Regina Müller Lesezeit: 1 Minuten