Archivierter Artikel vom 27.10.2019, 09:00 Uhr
Niederfischbach

Jugendfeuerwehr Föschbe weist Wanderern den Weg

Als Bestandteil des Leistungsabzeichens Jugendflamme hatte sich die Jugendfeuerwehr Asdorftal dieses Jahr ein besonderes soziales Projekt überlegt: den Bau eines Wegweisers für Wanderer. Die Jugendlichen planten alles in Eigenregie: Woher bekommt man das Holz ? Wo soll der Wegweiser stehen? In welche Richtungen soll er zeigen? Nachdem man das Holz aus einem heimischen Sägewerk besorgt hatte, übernahm Alterskamerad Toni Bläser die Vorarbeiten. Die Jugend stellte dann Schablonen her, strich das Holz und beschriftete es.

Mithilfe der Aktiven von der Feuerwehr Niederfischbach wurde der Wegweiser an seinem Standort auf dem Ginsberg in Niederfischbach aufgestellt. Wanderer, die die Aussicht von dort genießen, bekommen jetzt mit Entfernungsangaben die Richtung nach Friesenhagen, Mudersbach, Brachbach, Katzwinkel, Harbach, Kirchen, Betzdorf, Niederfischbach und dem Giebelberg gezeigt. Die Jugendfeuerwehr bedankte sich ganz herzlich bei Alterskamerad Toni Bläser, ihren Jugendwarten und den Aktiven der Wehr für die tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung dieses sozialen „Dreigenerationenprojekts“. Foto: Jugendfeuerwehr Asdorftal