Archivierter Artikel vom 10.02.2011, 21:29 Uhr
Plus
Altenkirchen

Jugendamt bestreitet alle Vorwürfe zum Missbrauch in Fluterschen

Das Missbrauchsdrama im Westerwald blieb jahrelang geheim. Wie aber kann ein solches Verbrechen unter den Teppich gekehrt werden, wenn sich Mitarbeiter des Jugendamtes im Kreis Altenkirchen zeitweise sogar wöchentlich um die Familie kümmerten? Ist von Amts wegen wirklich nichts Ungewöhnliches aufgefallen, wo doch im Ort Fluterschen längst darüber getuschelt wurde, wie sehr die sieben Kinder dem Stiefvater ähneln?

Lesezeit: 3 Minuten
+ 13 weitere Artikel zum Thema