Archivierter Artikel vom 22.07.2019, 21:45 Uhr
Plus
Betzdorf-Bruche

Jubiläum bei der Heiligen Familie: Starke Wurzeln des Glaubens in Bruche

Seit 100 Jahren wirken die Missionare von der Heiligen Familie in Deutschland. Der internationale Missionsorden ist noch etwas älter. Hauptsitz der Ordensgemeinschaft in Deutschland ist heute das Kloster in Bruche. Dort fand gestern zum Jubiläum ein Festgottesdienst in der Klosterkapelle und anschließend ein Empfang in der Unterkirche der benachbarten Pfarrkirche in Bruche statt. Der Generalobere der Missionare, Pater Edmund Jan Michalski aus Rom, hielt die Festmesse. Rektor Pater Josef Bartmann vom Kloster in Bruche begrüßte die Gäste beim Empfang. Angesichts des 100-Jährigen blickte er nach vorne in die Zukunft der Ordensgemeinschaft. Die liege in Gottes Hand.

Von Andreas Neuser Lesezeit: 2 Minuten