Archivierter Artikel vom 10.05.2022, 20:33 Uhr
Plus
Altenkirchen

Jahrzehntealte Entwürfe und Tätowiermaschinen: Dieses Tattoomuseum in Altenkirchen geht unter die Haut

Patrick Schreibers Tattoostudio in Altenkirchen dürfte wohl zu den besonderen seiner Art zählen. Denn in seinem Laden an der Kölner Straße, den er seit 1996 betreibt, wird nicht nur tätowiert und gepierct, sondern dort erhalten Kunden und Besucher auch einen Einblick in die Geschichte des Tätowierens. Von ersten Tätowiermaschinen über Tattoovorlagen aus den 1920er-Jahren bis hin zu alten Tattoos auf echter Menschenhaut.

Von Fabian Herbst Lesezeit: 5 Minuten