Archivierter Artikel vom 30.04.2015, 10:16 Uhr
Plus
Oberlahr

Jagdpächter hofft auf Hinweise: Freilaufender Hund tötet trächtige Ricke

Die vier Bilder, die Jagdpächter Bernd Sobczak vor sich auf dem Tisch liegen hat, sind kein schöner Anblick: tote Ricken, einige mit blutigen Wunden am Körper, bei einem Tier ist das Hinterbein angefressen. Ein Verdacht, den Sobczak schon länger hegte, bestätigte sich am vergangenen Sonntag.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema