Altenkirchen

Ja, ist denn heut' schon Weihnachten? Streusalz löst Verwunderung aus

An Schokonikoläuse in den Supermarktregalen ist man im September ja bereits gewöhnt, aber der Anblick, der sich dieser Tage auf einigen Verkehrsinseln entlang der B 414 bietet, dürfte doch manch einen Betrachter stutzig gemacht haben. Eimerweise Streusalz ist dort ausgebracht worden, obwohl für Glatteis nun wirklich noch keine Gefahr besteht. Stattdessen wollten Mitarbeiter des Landesbetriebs Mobilität durch den Salzeinsatz verhindern, dass aus den Fugen der Verkehrsfläche entferntes Unkraut gleich wieder zu sprießen beginnt, wie ein Vorgesetzter aus der Straßenmeisterei Altenkirchen bestätigt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net