Archivierter Artikel vom 14.04.2018, 11:00 Uhr
Plus
Altenkirchen/Flammersfeld

In einem Trauzimmer: Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld besiegeln Fusion

Dass sie sich trauen, steht schon seit geraumer Zeit fest. Musste es für die „standesamtliche“ Hochzeit aber gerade Freitag, der 13., sein? Die einen rümpfen die Nase ob dieses speziellen Datums, die anderen betonen, dass „et noch immer jot jejange hätt“. Beispiele, dass Ehen, die an einem solchen Tag, der mit so viel Aberglauben behaftet ist, von kurzer Lebensdauer sind, gibt es reichlich, aber auch für solche, die Jahrzehnte überdauert haben.

Von Volker Held Lesezeit: 3 Minuten