Archivierter Artikel vom 09.07.2020, 14:00 Uhr
Daaden

Im Einklang mit der Natur: Stadtrat Daaden ebnet Waldgruppe der Kita den Weg

Spielen im Einklang mit der Natur: Das bedeutet auch schon mal, sein „Geschäft“ unterwegs im Wald erledigen zu müssen. Kein Problem für die Mädchen und Jungen der kommunalen Kindertagesstätte „Alte Bahnhofsschule“ in Daaden. Sie haben schon den Umgang mit dem Klappspaten gelernt, teilt Kita-Leiterin Brita Comisel den amüsierten Mitgliedern des Stadtrates mit. „Das war jetzt die detaillierte Erklärung“, stellt Architekt Sascha Starosta fest. Er erläutert dem Gremium anschließend, wie die biologische Toilettenanlage funktioniert, die in die Schutzhütte der geplanten Waldgruppe der Kita eingebaut werden wird. CDU-Fraktionssprecher Martin Haubrich hatte sich danach erkundigt. Die Kinder der Waldgruppe müssten somit nicht in jedem Fall ihr „Geschäft“ direkt in der Natur verrichten. Doch alles soll „so natürlich wie möglich“ ablaufen, betont Brita Comisel

Claudia Geimer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net