Archivierter Artikel vom 08.03.2012, 09:44 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Illegal Arbeitskräfe verliehen und eine Million Euro Sozialabgaben nicht gezahlt

Ein „cleveres“ Geschäftsmodell hatte sich ein Rentnerpaar aus dem Westerwald ausgedacht. Allerdings: Es war illegal. Wegen Nichtabführens und Veruntreuung von Sozialversicherungsbeiträgen in Höhe von rund 1 Million Euro sowie rechtswidrigen Verleihens ausländischer Arbeitnehmer wurde die Frau (72) zu einer 18-monatigen Bewährungsstrafe und 40 000 Euro Geldstrafe verurteilt. Paukenschlag gleich zu Beginn: Ihr Geschäftspartner (67), mit dem sie auch privat liiert war, war zum Prozess vor dem Koblenzer Landgericht nicht erschienen. Der Mann ist untergetaucht. Er wird nun mit einem internationalen Haftbefehl gesucht. Auch sein Anwalt hat zurzeit keinen Kontakt mehr zu ihm.

Lesezeit: 3 Minuten