Archivierter Artikel vom 07.12.2021, 20:15 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Ideen für die Zukunft der Heimat: Wie der Kreis Altenkirchen vom Leader-Programm profitieren will

Es mangelt weder an Zielen noch an guten Ideen, damit der Kreis Altenkirchen auch in Zukunft in den Genuss der Fördergelder aus dem europäischen Leader-Topf kommt. Das zeigte sich beim Online-Regionalforum der Region Westerwald-Sieg zur neuen „Lokalen integrierten ländlichen Entwicklungsstrategie“ (Lile), die als Bewerbung und Leitkonzept für die kommenden Jahre dienen soll.

Von Elmar Hering Lesezeit: 2 Minuten