Archivierter Artikel vom 10.08.2021, 14:47 Uhr
Plus
Helmenzen

„Ich lebe gern in...“: Das schöne Helmenzen hat es Klaus Herrmann angetan

Der 70-jährige Klaus Herrmann ist ein waschechtes Helmenzer Urgestein. Sein ganzes Herz hängt an dem 920 Einwohner zählenden Wohndorf vor den Toren von Altenkirchen. „Ich lebe gern in Helmenzen“, betont Klaus Herrmann und nennt unserer Zeitung gleich mehrere Gründe.

Von Heinz-Günter Augst Lesezeit: 2 Minuten
+ 19 weitere Artikel zum Thema