Archivierter Artikel vom 26.04.2019, 12:00 Uhr
Plus
Betzdorf/Kirchen

Hohe Auszeichnung für DLRG-Urgesteine in Betzdorf-Kirchen

Bei der Jahreshauptversammlung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Betzdorf-Kirchen überraschte der Vorsitzende Reinhard Baumgarten den 65-jährigen Johannes Hombach aus Gebhardshain und den 80-jährigen Klaus Frerichs aus Alsdorf mit einer hohen Auszeichnung, die bei der DLRG nicht oft vergeben wird und in der heimischen Ortsgruppe Seltenheitswert hat: Die beiden hoch verdienten Vereinsmitglieder bekamen das Verdienstzeichen in Gold mit Brillant.

Lesezeit: 2 Minuten