Betzdorf

Historische Dampflok besucht Betzdorf

Es ist ein trüber Januarmorgen: neblig, kalt, dunkel. Doch an Gleis 102 des Betzdorfer Bahnhofs ist an diesem Samstag nichts von Winterdepressionen zu spüren: Kinder tollen aufgeregt auf dem Bahnsteig umher; Eltern und Großeltern halten Kameras bereit und werfen immer wieder erwartungsvolle Blicke in Richtung Gleis. Der Grund: Die Güterzugdampflok 58311, Baujahr 1921, Gesamtgewicht 132 Tonnen. Auf einer Sonderfahrt von Treysa nach Bindweide, organisiert von den Eisenbahnfreunden Treysa, macht die historische Lok auch in Betzdorf Halt.

Carolin Raab Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net