Archivierter Artikel vom 01.12.2020, 18:00 Uhr
Hilkhausen

Hilkhausen: Das Dorfleben soll noch lebendiger werden

Rund 150 Menschen aller Altersgruppen leben und wohnen vor den Toren von Weyerbusch im kleinen und schmucken Ortsteil Hilkhausen am Birnbach. Seit Jahren gestalten die Bewohner viele ihrer zahlreichen Freizeitaktivitäten in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Förderverein, der 2005 gegründet wurde. Ortsvorsteher Guido Barth, der zugleich auch Vorsitzender des Fördervereins ist, berichtete unserer Zeitung während eines Treffens im Dorfgemeinschaftshaus über die aktuellen und künftigen Pläne der Dorfgemeinschaft.

Heinz-Günter Augst Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net