Archivierter Artikel vom 28.07.2020, 23:59 Uhr
Siegen

Hilfe für das beweglichste Gelenk des Körpers: Schulterzentrum Südwestfalen gegründet

Drei Knochen, fast ein Dutzend verschiedene Muskeln sowie diverse Sehnen und Bänder: Sie alle treffen in der Schulter zusammen, dem beweglichsten Gelenk des Körpers. Diese Komplexität hat jedoch auch ihren Preis: Die Schulter ist anfällig für Verschleiß und auch Verletzungen. Im jüngst gegründeten Schulterzentrum Südwestfalen ist Hilfe nah. Unter der Leitung von Dr. Birgit Schulz werden von Oberarzt Guido Harig und Assistenzarzt Farouk Hammour Veränderungen jeglicher Art behandelt – arthroskopisch, aber auch mithilfe der Endoprothetik.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net