Plus
Herkersdorf-Offhausen

Herkersdorf und Offhausen: Das Doppeldorf ist ein Herz und eine Seele

Seit knapp zwei Jahren sind sie auch politisch vereint: Herkersdorf und Offhausen, die beiden Dörfer, die schon seit Jahrzehnten so gut wie eins sind, weil sie „grenzenlos“ ineinander übergehen. Dass es zwischen den beiden schon lange keine zumindest sichtbaren Grenzen mehr gab, machte die Fusion sicherlich einfacher. Doch auch politisch klappt es zwischen beiden Ortsteilen problemlos. Man zieht an einem Strang in dem rund 1350 Einwohner zählenden Ortsbezirk der Stadt Kirchen, sagen Ortsvorsteher Gerd Schmidt, sein Stellvertreter Christian Baldus und die anderen Ratsherren.

Von Peter Seel Lesezeit: 3 Minuten