Archivierter Artikel vom 31.07.2010, 09:30 Uhr
Herdorf

Herdorf: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein niederländischer Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 285 am Freitag zwischen Herdorf und Daaden schwer verletzt.

Herdorf – Ein niederländischer Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 285 am Freitag  zwischen Herdorf und Daaden schwer verletzt.

Der 39-jährige Niederländer befuhr die Landesstraße 285 von Daaden in Richtung Herdorf. Er gehörte zu einer Gruppe von Motorradfahrern, die allerdings schon etwas voraus gefahren war.
Kurz vor einer leichten Linkskurve überholte der Motorradfahrer einen Lastkraftwagen und einen Pkw. Der entgegenkommende 66-jährige Fahrer eines Geländewagens wich noch nach rechts aus, konnte aber einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Der Motorradfahrer streifte den Geländewagen, fuhr noch etwa 150 Meter weiter und kam dann zu Fall.
Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt in ein Siegener Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 6000 Euro geschätzt.