Archivierter Artikel vom 02.03.2020, 17:00 Uhr
Plus
Gebhardshain

Heimatfreunde ersetzen altes Wegekreuz an der Wissener Straße

Eine Gruppe von Aktiven der Gebhardshainer Heimatfreunde hat das alte, stark verwitterte Wegekreuz an der Wissener Straße durch ein solides Kreuz aus massivem Eichenholz ersetzt. Auch der Korpus ist arg in die Jahre gekommen, und er soll nun noch fachmännisch restauriert werden. Sobald es die Witterung zulässt, heißt es in einer Mitteilung der Heimatfreunde, „wird auch die Umgebung aufgeräumt und in einen würdigen Zustand gebracht“.