Archivierter Artikel vom 12.01.2012, 20:42 Uhr
Plus

Hatte Vater wöchentlich Sex mit Tochter?

Kreis Altenkirchen – Schlimmer Verdacht gegen einen Familienvater: Der 45-Jährige aus einem Ort im Kreis Altenkirchen soll seine Tochter zwischen 2008 und 2010 insgesamt 180-mal missbraucht haben. Als das Mädchen zwölf Jahre alt war, soll er es vergewaltigt haben. Jetzt steht der Mann wegen schweren Kindesmissbrauchs vor dem Landgericht Koblenz.

Lesezeit: 3 Minuten