Archivierter Artikel vom 25.02.2021, 22:00 Uhr
Plus
Harbach

Harbach: Anlieger in Sorge um die Gemeindestraßen

„Am Freitag stand das Telefon bei mir nicht still“, berichtete Ortsbürgermeister Andreas Buttgereit im Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Harbach. „Die Anlieger haben Sorge um die Gemeindestraßen.“ Das hängt mit dem Holztransport im Oberdorf zusammen: „Die Bürger sind verständnisvoll, denn das Holz muss weg. Doch fragen sie sich auch, wer am Ende für die Instandsetzung zahlen muss.“ Durch den Frost sind die Waldwege verschlammt, und die großen Lastzüge verteilen den Schmutz auf den Gemeindestraßen.

Von Regina Müller Lesezeit: 2 Minuten