Plus
Hamm

Hamm: Baugrundstücke erfolgreich vermarktet

Kurz vor dem allgemeinen Lockdown tagte der Ortsgemeinderat von Hamm an ungewöhnlichem Ort – erstmals in der Großsporthalle. Zig Zuhörer hätten also Platz gehabt, aber dies ist in der Regel nicht zu erwarten und wäre in Corona-Zeiten auch nicht zu vertreten. Was die Bürger zu hören bekommen hätten, waren lediglich einige Formalien, die Ortsbürgermeister Bernd Niederhausen zudem in zügigem Tempo abarbeitete.

Von Elmar Hering
Lesezeit: 1 Minute
Aufgehoben wurde zum Beispiel die vormalige Entwicklungssatzung für das Wohngebiet „Auf der Auerhard“. Grund: Von den 47 Grundstücken der ersten drei Bauabschnitte sind 46 verkauft, und auch für den erst kürzlich erschlossenen vierten Bauabschnitt ist die Nachfrage groß; von den 18 Baugrundstücken sind schon 15 verkauft, die drei restlichen dürften ...