Archivierter Artikel vom 21.05.2013, 16:34 Uhr
Plus

Haft: Schwangere Ehefrau mit dem Messer bedroht

Altenkirchen/Koblenz – Es muss für die junge Ehefrau die Hölle auf Erden gewesen sein. Schläge, Tritte, Bedrohungen waren an der Tagesordnung. Zum guten Schluss soll der Ehemann der Hochschwangeren sogar gedroht haben, das Kind mit einem Messer aus dem Leib zu schneiden.

Lesezeit: 3 Minuten