Plus
Altenkirchen/Weyerbusch

Großprojekt erfolgreich abgeschlossen: „Sonnenschein“ erstrahlt in einem neuen Glanz

Es waren rund 800.000 Euro, die die Verbandsgemeinde Altenkirchen in die Hand genommen hat, um die Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in Weyerbusch fitter für die Zukunft zu machen. Nach Abschluss der Sanierung und des Ausbaus nahm der Umwelt- und Bauausschuss das Objekt bei einem Ortstermin in Augenschein.

Von Volker Held
Lesezeit: 2 Minuten
Architekt Stefan Dietershagen und Kita-Leiterin Annett Setzermann beschrieben bei einem Rundgang die einzelnen Maßnahmen, die alle bei laufendem Betrieb umgesetzt wurden, was laut Dietershagen „gar nicht so einfach ist“. Diese waren unter anderem erforderlich geworden, um eine Krippengruppe unterbringen zu können. So hatte sich Bedarf für Wasch- und Wickelräume ergeben, ...