Archivierter Artikel vom 10.05.2017, 13:32 Uhr
Plus
Rott

Große Schäden: Der alten Eiche in Rott droht erneut die Kettensäge

Schon mehrmals wurde die alte Eiche im Herzen von Rott totgesagt. Bereits in den 1990er-Jahren stand die Fällung des Wahrzeichens der Gemeinde zur Diskussion. Bis heute konnte der schätzungsweise über 400 Jahre alte Baum erhalten werden – nun droht ihm erneut die Kettensäge.

Von Beate Christ Lesezeit: 2 Minuten