Archivierter Artikel vom 29.04.2022, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Große Nachfrage: Wie Theresa Günther und die VHS Ukrainern Deutsch beibringen

Die Reise in ein unbekanntes Land, die Ungewissheit und eine fremde Sprache: Theresa Günther aus Horhausen kann sich nur allzu gut vorstellen, wie sich die Menschen, die derzeit aus der Ukraine in den Kreis Altenkirchen kommen, fühlen müssen. Da die 27-Jährige selbst schon in einer ähnlichen Situation war und Ukrainisch spricht, hilft sie den Geflüchteten im AK-Land aktuell weiter. Ein Hilfsangebot, das gerne angenommen wird.

Von Beate Christ Lesezeit: 4 Minuten