Plus
Kreis Altenkirchen

Greensill-Anlagen: SPD fordert von Landrat Enders Aufarbeitung

Rund um die gefährdeten Anlagen des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) bei der insolventen Greensill Bank hat die SPD-Fraktion im Altenkirchener Kreistag einen detaillierten Fragenkatalog erarbeitet, den sie in die politische Aufarbeitung einbringen will. Derzeit müsse angenommen werden, dass die bei Greensill angelegten 3,6 Millionen Euro für den AWB verloren seien, deshalb sei das kein alleiniges Problem des AWB, sondern des Kreises als Ganzes, so die Fraktion in einer Pressemitteilung.

Lesezeit: 2 Minuten