Plus
Betzdorf

Gratis-Krimigala zur Eröffnung des „Betzdorfer Blutbades“ mit Kabarett, Musik und einen RZ-Literaturpreis

Walter Ecker war früher mit seinem Kabaretttruppe „Stocheisen“ eine feste Größe in der Region. Bei der Eröffnungsgala zum „Betzdorfer Blutbad“ am 4. November steht er erneut auf der Bühne.
Walter Ecker war früher mit seinem Kabaretttruppe „Stocheisen“ eine feste Größe in der Region. Bei der Eröffnungsgala zum „Betzdorfer Blutbad“ am 4. November steht er erneut auf der Bühne. Foto: Jorun Schmidt-Wolf

Das hat es in Betzdorf noch nie gegeben: Eine Galaveranstaltung, bei der Kleinkunst vom Feinsten, musikalische Leckerbissen und auch noch die Verleihung des Kurzkrimi-Preises „Das Blutige Messer“, ausgeschrieben von der Rhein-Zeitung, präsentiert wird. Und all dies für Null Euro Eintritt! Krimifans und alle Bürger sind am Freitag, 4. November, um 19.30 Uhr dazu in die Stadthalle Betzdorf eingeladen.

Lesezeit: 2 Minuten
Betzdorf - Das hat es in Betzdorf noch nie gegeben: Eine Galaveranstaltung, bei der Kleinkunst vom Feinsten, musikalische Leckerbissen und auch noch die Verleihung des Kurzkrimi-Preises „Das Blutige Messer“, ausgeschrieben von der Rhein-Zeitung, präsentiert wird. Und all dies für Null Euro Eintritt! Krimifans und alle Bürger sind am Freitag, 4. ...