Plus
Altenkirchen

Glasfaser: Kein Zeitdruck für potenzielle Kunden in Altenkirchen

Es waren vollmundige Versprechen, die Vertreter der Telekom Deutschland im Herbst 2021 gegenüber den städtischen Gremien abgaben: Flächendeckend sollte die Kreisstadt mit Glasfaserleitungen bis in die Haushalte versorgt werden – und zwar ohne Vorvermarktungsqoute und in einem „diskriminierungsfreien Netz“, bei dem die Kunden ihren Internetanbieter frei wählen können.

Von Michael Fenstermacher
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 29.11.2022, 21:00 Uhr