Archivierter Artikel vom 12.02.2022, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen/Eitorf/Hennef

Genanalyse bestätigt: Zwei Wolfswelpen starben bei Kollisionen in Eitorf und Hennef

Bei den beiden Wölfen, die im Januar in Eitorf und Hennef durch Kollisionen im Straßenverkehr ums Leben gekommen sind, handelt es sich um männliche Welpen aus dem Wurf 2021 des Leuscheider Rudels. Dieses Ergebnis der genetischen Analyse von DNA-Proben der Unfallopfer hat das NRW-Landesamt für Umwelt, Natur und Verbraucherschutz auf seiner Internetseite veröffentlicht.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 2 Minuten
+ 33 weitere Artikel zum Thema